Aktuelles

Kreisfinale/Kreisentscheid am 26. August 2017

Am Kreisentscheid nahmen Mädchen von BW-Lohne und dem VfL Oythe teil. Beim Kreisentscheid kämpften die Turnerinnen jahrgangsgebunden um die Qualifikation zum Bezirksfinale im November in Wardenburg. Alle teilnehmenden Mädchen qualifizierten sich dafür.

In der P6 Jahrgang 2004/2005 waren 2 Mädchen am Start.  Platz 1 belegte mit 54,15 Punkten

Johanna (VfL Oythe)

Platz 2 Eileen vom Bw-Lohne mit 52,25 Punkten

In der P5 Jahrgang 2005 waren drei Mädchen am Start.

Platz 1 Ida von BW-Lohne

Platz 2 Lucy von BW-Lohne

Platz 3 Laura vom VfL Oythe

 

 

In der P6 Jahrgang 2007 belegte

Platz 1 Franziska von Bw-Lohne

Platz 2 Katrin vom VfL Oythe

 

 

 

Johanna und Laura nehmen 18. November am Bezirksentscheid in Wardenburg teil.

 

Kreisfinale am 26. August 2017

Gute Leistungen und gute Ergebnisse zeigten die VEC-Talente beim Kreisentscheid und Kreisfinale am 26. August 2017 in der Sporthalle des Lohner Gymnasiums. Leider nahmen am Kreisfinale nur Oyther Turnerinnen teil. Es war eine Vereinsmeisterschaft. Hier können sich die Turnerinnen einen Wahlwettkampf aus verschiedenen Schwierigkeitsstufen selber zusammenstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

o.R.v.l.: Paula, Marie-Louisa, Nele, Mariella, Luca, Hannah, Merle, Nele. Merilena, Anjuli, Hanna

m.R.v.l.: Sofie, Angeli, Katrin, Theresa, Johanna, Kristina, Marie, Virginia, Laura, Lina, Julia, Josefine

u.R.v.l.:Leni. Tamia, Virginia, Martha, Lia, Pauline, Sofia, Johanna

Die jüngste Turnerin war Lia Kremenz. (AK 11/12)


Platz 1 mit 46,30 Punkten

 


Die AK 09/10 war mit 14 Turnerinnen die stärkte Gruppe.

Platz 1 Virginia

Platz 2 Paulina

Platz 3 Sophia

In der AK 07/08 waren 10 Turnerinnen am Start. Hier freuten sich über einen Pokal.

Platz 1 Lina

Platz 2 Martha

Platz 3 Theresa

In der AK 2005 und älter

waren Kristina und Marie Konkurrenten.

Kristina belegte mit 56.05 Pkt. Platz 1 und

Marie Platz 2

 

Siegerlisten

Kreisfinale/Kreisentscheid am 12. November 2016

Nur Bw-Lohne und der VfL Oythe waren beim diesjährigen Kreisentscheid bzw. Kreisfinale vertreten. Insgesamt nahmen 42 Turnerinnen daran teil.

Auf dem Foto sind alle Turnerinnen (Kreisfinale und Kreisentscheid) zu sehen. o.R.v.l.: Merle, Carla, Lina, Marianna, Antonia, Nele

3.R.v.l.: Merle, Lena, Pauline, Anjuli, Mari Louisa, Virginia, Martha, Sophie, Kristina

2.R.v.l.: Theresa und Sophia

in der Brücke: Leni und Johanna v.R.v.l.: Ida, Laura, Ann-Kathrin Lera, Katrin, Lotta

Kreisfinale 12. November 2016

Für das Kreisfinale können sich die Turnerinnen einen Wahlwettkampf aus den Pflichtübungen der Schwierigkeitsklassen P3 bis P8 zusammenstellen.

Die Turnerinnen dieses Wettkampfes werden nach Alter in Wettkampfklassen eingeteilt (siehe Siegerlisten). Selbst die jüngsten Turnerinnen zeigten bereits sehr gute Leistungen und begeisterten die Zuschauer.

Die jüngste Teilnehmerin war Virginia. (rechts)

In ihrer Altersklasse AK 10/11 war sie die einzige Turnerin.

Merle (links) belegte mit 49,75 Punkten Platz 2 von 4 Teilnehmerinnen.

In der Altersklasse 06/07 freute sich Laura mit 52,05 Punkten über Platz 2 und Martha mit 50,50 Punkten über Platz 3.

Lina belegte mit 52,65 Pkt. Platz 3.

Die übrigen Platzierungen findet ihr auf den

Siegerlisten
Kreisentscheid

Für die Turnerinnen dea Kreisentscheides war es ein Qualifikationswettkamft für den Bezirksentscheid. Alle Turnerinnen haben die geforderten Leistungen erbracht und sich für den Bezirkswettkampf qualifiziert. Der Bezirksentscheid für die Kürturnerinnen ist bereits am 19. November in Papenburg.

Carla und Antonia turnten eine LK3 erl. Jahr 2002 & älter.

Platz 3: Carla 41,55 Pkt.

Platz 2: Antonia mit 43.75 Pkt.

Platz 1: Lilli von BW Lohne mit 47,65 Pkt.

Antonia Böske und Carla Oevermann waren am 19. Novomber beim Bezirkswettkampf in Papenburg.

Carla belegte mit 41,516 Pkt. Platz 10

Antonia mit 38,516 Pkt. Platz 11

Ergebnisse im Netz

Foto unten: Johanna und Leni

Johanna und Leni waren in Lohne in ihrer Wettkampfklasse die einzigen Turnerinnen und belegten beide Platz 1.

Auf Bezirksebene am 20. November in Papenburg belegte Johanna mit 50,783 Pkt, Platz 18 von 23 Teilnehmern.

Leni belegte Platz 10 von 20 Teilnehmerinnen mit 54,967 Punkten. Ergebnisse im Netz

Lera Platz 2 und Katrin Platz 1

Kristina Platz 2 und Lena Platz 1

Diese vier Mädchen haben am Samstag den 26. November in Hude ihren Bezirkswettkampf. Dort werden sie sich einer größeren Konkurrenz stellen müssen.

Beim Weser Ems Cup am 26. November in Hude.

o.R. Lena und Kristina u.R. Lera und Katrin

Lena und Kristina turnten eine P5 10-11 Jahre. Hier waren 26 Turnerinnen am Start. Lena belegte mit 51 Punkten Platz 19 und Kristina mit 50,40 Punkten Platz 21.

Lera und Katrin turnten ebenfalls eine P5 aber eine andere Altersklasse (9 Jahre). Hier waren 15 Turnerinnen am Start.

Lera auf dem Balken.

Lera belegte mit 52,433 Punkten Platz 9

Katrin freute sich über Platz 3 mit 54,3 Punkten.

Sie erturnte sich die Bestewertung am Schwebebalken und verpasste den Sieg nur um 0,4 Punkte.

Ergebnisse im Netz

v. l.:

Kristina

Lena

Lera

Katrin

Glarumer Jubiläums Pokalwettkampf Oktober 2016

Der TuS Glarum hatte anlässlich des Jubiläumsjahres zum 40. Vereinsbestehen zum Turnwettkampf "Glarumer Jubiläums-Pokal" im weiblichen Gerätturnen der Mannschaften eingeladen. Der VfL Oythe nahm mit drei Mannschaften daran teil. Alle drei Mannschaften kamen mit einem Pokal nach Hause.

über Platz 1 freute sich unsere jüngste Mannschaft mit (v.l.:) Katrin, Laura und Lera.

Die Mädchen turnten einen Wahlwettkampf P5 - P7 in der Altersklasse 07/08.

 

Foto links:

oben: Lena, Johanna

unten: Kristina

Diese drei Mädchen freuten sich über Platz 3. Sie konnten an den einzelnen Geräten zwischen P5, P6 und P7 wählen.

Merle, Leni und Antonia turnten Kür (LK4).

Auch diese Mannschaft erreichte Platz 3

Regionalklasse Nachwuchs Pflichtwettkampf P4 am 04.06.2016 in Wildeshausen

Für diesen Wettkampfe wird der Turnbezirk Weser Ems in drei Regionen gegliedert. Region Nord und Mitte werden in 2016 zusammengelegt. Hierzu zählen die Vereine der Turnkreise Ammerland, Aurich, Friesland, Wittmund / Delmenhorst, Emsland, Oldenburg-Land und Vechta. In dieser Mannschaft turnen die 7 bis 10-jährigen Mädchen. Pro Mannschaft sind 6 Turnerinnen zugelassen. Vier turnen pro Gerät und die drei besten kommen in die Wertung.

Für den VfL Oythe haben geturnt:

o.R.v.l.:

Marie

Marie Louise

Pauline

u.R.v..l.:

Emma

Laura

Leni

Von 6 teilnehmenden Mannschaften belegten sie mit 142,915 Punkten den 4. Platz.

Platz 3 war mit 143,983 Punkten nicht weit entfernt.

Den besten Sprung konnte Leni Aumann mit 13,03 Punkten für sich an Anspruch nehmen. Am Reck glänzte Marie Denker mit 13,35 Pkt. Dies war die Tageshöchstwertung in dieser Klasse.

Bezirksklasse Schülerinnen Wahlwettkampf Pflicht P5/P6 am 04.06.2016 in Wildeshausen

Dieser Mannschaftwettkampf ist für die 9 - 12 - jährigen Turnerinnen. Geturnt wird wahlweise eine P5 oder P6. Hier hatten wir nur 4 Turnerinnen, dass bedeutet jeder musste jedes Gerät turnen. Die Mannschaft belegte mit 156,816 Punkten den 5. Platz von 6 teilnehmenden Mannschaften.

v.l.:

Lera

Leni

Johanna

Lena

In der Einzel-Wertung belegte Leni Thole den 4. Platz.

Es hat Spaß gemacht, auch wenn wir uns nicht für die

2. Runde qualifiziert haben.

Carla und Antonia assistierten Günter.

Die jüngsten Turnerinnen starteten in der Regionalklasse Nachtwuchs - Pflicht P4. Hier waren auf Bezirksebene nur zwei Mannschaften am Start.

o.R.v.l.:

Emma

Hannah

Katrin

Joana

u.R.v.l.:

Lina

Lera

Die Mannschaft belegte mit 147,35 Punkten den zweiten Platz.

In der Einzelwertung freute sich Katrin über Platz 2 mit 49.9 Pkt.

Lera erreichte mit 48,4 Pkt. Platz 3

Bezirksklasse Schülerinnen Pflicht P5/P6 am 07. Juni 2015 in Lohne

Für die Mannschaft der Bezirksklasse Schülerinnen Pflicht P5/P6 war dies die erste Runde. Sie qualifizierten sich für das Bezirksfinale am 18. Juli in Wellendorf.

o.R.v.l.:

Kristina

Antonia

u.R.v.l.:

Lena

Leni

Bezirksklasse Schülerinnen Pflicht P5/P6 zweite Runde am 18. Juli 2015 in Wellendorf

Am 18. Juli in Wellendorf konnten Johanna und Kristina nicht teilnehmen. Lena, Antonia und Leni haben sich tapfer geschlagen und gute Übungen geturnt. Foto In der Einzelwertung kam Antonia auf Platz 7, Leni auf Platz 10 und Lena auf Platz 31 von 41 Teilnehmerinnen. Als Mannschaft erreichten sie leider nur den letzten Platz. (Platz 9)